Kaffee

Dies enthüllte er auch die verschiedenen Arten von Kaffeebohnen

Januar 4, 2019

Kaffeebohnen können Wunder für Sie tun, egal ob Sie nach dem Abendessen oder nach einem morgendlichen Energieschub suchen. Diese Bohnen sind nichts anderes als die Bohnen der Kaffeefrucht. Es gibt verschiedene Arten von Kaffeebohnen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, müssen Sie die folgenden Informationen durchgehen.

Verschiedene Arten von Kaffeebohnen

Robusta
Robusta ist eines der bekanntesten Kaffeeprodukte der Welt und auch als Canephora bekannt. Es wird im Volksmund von mehr als 40% der Kaffeeproduzenten verwendet. Laut populären Berichten verwenden die meisten Marken diese Form von Kaffeebohnen aufgrund des Geschmacks. Diese Bohnensorte kommt normalerweise im Kongo vor. Robusta wächst bekanntermaßen ganz einfach und ist noch weniger anfällig für Wetterschwankungen und Krankheiten. Sie können es leicht mit anderen Nüssen für einen starken Geschmack mischen. Einer der anderen großen Vorteile ist, dass sie mit einem Rabatt erhältlich sind.

Kona
Kona ist eine andere feine Bohnensorte, deren Anschaffung ziemlich teuer ist. Die Kona-Preise sind viel höher als bei Robusta und Arabica. Normalerweise im hawaiianischen Gebiet gepflanzt. Laut beliebten Online-Websites ist Kona zwar aufgrund seines teuren Charakters nicht sehr beliebt auf der ganzen Welt, in einigen Teilen der Welt jedoch sehr gefragt. Sein starkes Aroma macht es schwierig, sich mit anderen überlegenen Kaffeebohnen zu mischen.

Arabica
Etwa 60% der Kaffeeproduzenten weltweit verwenden Arabica-Kaffeebohnen. Sie sind die häufigsten Nüsse der Welt und in großer Strauchform erhältlich. Bohnen, die aus Pflanzen stammen, sind aus Gründen der Frost- und Krankheitsanfälligkeit sehr teuer. Sie werden mit anderen seriösen Nüssen für einen stärkeren Geschmack gemischt.

Ein anderer Typ
Andere bekannte Arten sind Coffea congensis, Coffea benghalensis, Coffea excels, Coffea bonnieri, Coffea gallieni, Coffea stenophylla und Coffea liberica. Sie können leicht Kaffee von dieser gebrauchten und selten gewachsenen Pflanze bekommen. Es muss jedoch zuerst eine gründliche Untersuchung durchgeführt werden, damit Sie Ihre Gesundheit nach dem Verzehr dieser Kaffeebohnen nicht schädigen.

Ich habe einmal in einem Flugzeug in Las Vegas, Nevada, angehalten. Ich dachte, ich würde an die Ostküste fahren, um meine Familie zu sehen. Ich bemerkte überall, dass es Münzspielautomaten gab, die mit Lichtern, Glocken und Geldwechslergeräuschen Geräusche machten. Aber was fasziniert, ist der Glasraum, in dem Menschen kommen und gehen.

Mir ist klar, dass es ein Raucherzimmer für Reisende ist, die Nikotin brauchen.

Was mich verwirrt, ist die nächste absurde Sache, die herauskommt …

Dort kam eine alte Frau aus dem Raucherzimmer. Und du hast es erraten …

Er zieht den Sauerstofftank hinter sich !!

Und ja, er raucht. Weil ich ihn mit einer Zigarette im Mund gesehen habe, bevor er herauskam. Man könnte meinen, die Leute würden aufhören, wenn sie einen Sauerstofftank zum Atmen brauchen. Aber nicht! Nicht diese Frau. Ich fragte mich, ob er jemals einen Hauch sauberer Luft genossen hatte.

Also atmete ich meine Lungen aus und überlegte, was ich als nächstes tun sollte …

Ich weiß, was als nächstes kommt … C.P. E. E.

Eine Tasse Kaffee … pinkeln … Augenkontakt.

Richtig, du hast das richtig gelesen.

Ich gehe in die Küche und hole die besten Peets oder den besten Starbucks-Kaffee heraus. Was auch immer ich vorher gekauft habe, ich mache eine Tasse Kaffee. Normalerweise ist was am billigsten. Legen Sie die Kaffeebohnen in die Mühle und machen Sie dieses laute Geräusch. Während ich heißes Wasser aus meinen frischen Erdnüssen koche.

Ich mag die Tasse Kaffee nicht, die sie Eiskaffee nennen. Wer hat einem Verrückten Eis zum Kaffee gegeben?

Es gibt die besten Kaffeesorten … Vietnamesischer Kaffee, kubanischer Kaffee, afrikanischer Kaffee, kolumbianischer Kaffee, italienischer Braten, Sumatra-Braten, Hausmischung, mittlere Mischung, Espresso, ganze Bohnen, Erdnüsse.

Wie auch immer … eine Tasse Kaffee ist gut!

 

Jedes Mal, wenn ich eine Tasse Kaffee koche (ungefähr 2-3 Mal pro Woche), erinnere ich mich an meine Reise nach San Juan, Puerto Rico. Jedes Mal, wenn ich ein lokales Café besuche, um eine Tasse Kaffee zu kaufen, erinnere ich mich an diese Traumreise, bei der wir die Kaffeeplantage Hacienda Monte Alto besuchten. Wir besuchten die Bohnenfelder und sahen die besten Kaffeebohnensprossen. Ich rieche die Schalen von faulen Samen, die sich draußen angehäuft haben. Ich sah und fühlte die Hitze des Grills. Ich schnappte mir sogar eine Tüte geröstete Bohnen.

Ich bin bereit, eine Tasse Kaffee zu trinken.

Im Hintergrund kann ich meine Familiendebatte darüber hören, wie viel Kaffee am besten zu kaufen ist und wann meine Tante mehr von meinen Eltern schicken kann. Meine Tante lebt mehrere Monate im Jahr in San Juan. Ich trinke mehr als eine Tasse Kaffee. Meine Mutter erklärt gelegentlich, dass sie den besten Kaffee möchte und kocht eine Tasse Kaffee von der Plantage, die sie besucht hat.

Dies sind die verschiedenen Arten von Produkten, die auf dem Markt erhältlich sind. Wenn Sie mehrere für Ihr Zuhause kaufen möchten, sollten Sie im Internet surfen und die richtige Wahl treffen. Die Online-Bestellung solcher Produkte ist das Beste, was Sie tun sollten, um Zeit und Geld zu sparen. Diese Produkte sind im Internet leicht erhältlich und Sie können sogar Sonderrabatte erhalten, wenn Sie bei einigen der führenden Ladenbesitzer einkaufen. Probieren Sie alle Kaffeebohnen, die auffallen. Sie werden sich sicherlich in alle verlieben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.